Passgenaue Besetzung

Die Landesinnung der Gebäudereiniger Nordost nimmt teil an dem Projekt "Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie der Integration von ausländischen Fachkräften".

Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Das Serviceangebot

Wir geben Hilfe, Unterstützung und beraten Schulabgänger, Ausbildungsplatzsuchende, Studienabbrecher zur duealen Berufsausbildung zum Gebäudereiniger, zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsverfahren. Bei Interesse bitten wir um die Zusendung einer schriftlichen Bewerbung mit entsprechenden Zeugnissen und Lebenslauf.

Unternehmen beraten wir zu effezienten Wegen der Azubi-Suche, nehmen Anforderungsprofile auf und weisen dann passende Bewerber auf die Unternehmen hin, bzw. bringen beide Pateien zusammen. Melden Sie uns gern ihre offenen Ausbildungsplätze.

Intergration von ausländischen Jugendlichen und ausländischen Fachkräften durch die Etablierung einer Willkommenskultur im Unternehmen. Junge Einwanderer stehen vor erheblichen Problemen und Fragen wenn sie in unserem Land ankommen, hier möchten wir auch den Unternehmen bei der Lösung der zahlreichen Alltagsprobleme hilfreich zur Seite stehen.

Sie können sich direkt mit dem Mitarbeiter des Projektes in Verbindung setzen.

Landesinnung der Gebäudereiniger Nordost

Bei Schuldts Stift 3, 20355 Hamburg

Herr Hubert Jäger  Tel.: 040 - 35 29 54

E-Mail: hubert.jaeger@die-gebaeudedienstleister-nordost.de

Weitere Informationen finden Sie hier:

Flyer "Passgenaue Besetzung"